Geno62-ZEN

Wir starten – Die Göttliche Demenz und der Ausweg aus der Sackgasse!

Elektrosmog und Nanotechnologie erzeugen Alzheimer und Demenz –

das Geno62-ZEN als wohl letzte Chance

Der menschliche Organismus wurde während der gesamten Evolutionsgeschichte immer nur von einer einzigen elektromagnetischen Schwingung beeinflusst: der sogenannten Schumann-Resonanzfrequenz des Erdmagnetfeldes von ca. 7,83 Hz. Dieser natürliche Taktgeber, den unser biologisches System benötigt, wird heute überlagert durch eine Vielzahl technischer Frequenzen. Der Fortschritt des 20. Jahrhunderts basierte vor allem auf der Elektrifizierung sowie der Kommunikationstechnik mittels Satelliten, Sendemasten, Handys, Computern usw. Die bekannte Nebenwirkung dieses Fortschrittes ist der Elektrosmog mit all seinen gesundheitlichen Folgen. Was tun, wenn das Handy mit 2,5 GHz im gleichen biologischen Fenster funkt wie die Mikrowelle?! Doch unser Organismus steht im 21. Jahrhundert schon vor der nächsten Herausforderung: der Nanotechnologie! Technische Nanopartikel werden bereits heute in vielen Bereichen eingesetzt – ob in Lebensmitteln, Verpackungen, Textilien, Medikamenten, Düngemitteln, Autozubehör oder Kosmetika. Damit sind sie auch längst in der Atmosphäre und in unserem Körper angekommen. Nun entwickeln sich ausgerechnet die Spitzentechnologien des 20. und 21. Jahrhunderts ganz schleichend zum Supergau für die Menschheit:

Elektrosmog und Nanopartikel bewirken Veränderungen in Kohlenstoff-Stickstoff-Verbindungen und eine NANOsierung der Eisen-Ionen im Hämoglobin durch eine Art Nanobeschichtung.

 

Das Hämoglobin-Molekül (rote Blutkörperchen) besteht aus einem Körper mit einem vierpoligen Fe-Ion, an dem sich in der Lunge bei jedem Durchlauf 4 Sauerstoffatome anlagern können. Durch die Nanobeschichtung der Eisenionen können keine Sauerstoffatome mehr ankoppeln. Da das Hämoglobin für den Sauerstofftransport im Körper verantwortlich ist, werden nicht mehr alle Organe ausreichend versorgt und das mit fatalen Folgen, vor allem für das Gehirn. Der Nobelpreisträger Max F. Perutz prognostizierte auf der Basis seiner Forschungen zum Hämoglobin, wofür er den Nobelpreis bekam, eine bis zu

Max Perutz – Nobelpreisträger

50% demente Gesellschaft noch in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts.

Die Menschheit wird also durch Elektrosmog und Nanotechnologie zunehmend dement. Demenz und Alzheimer waren früher Begleiterscheinungen im hohen Lebensalter und treten heute viel häufiger und wesentlich früher auf.

Vor Elektrosmog können wir uns nur bedingt oder gar nicht schützen, zumindest nicht vor Fremdeinwirkung durch Sendemasten, öffentliche WLAN-Router, Hochspannungsleitungen etc.

Vor den Folgen der NANOsierung durch Elektrosmog kann uns z. Zt. nur die neuste Entwicklung von Prof. Dr. med. Hans-Joachim Kempe schützen. Seine neuen Systeme „Geno62-ZEN“ und „Geno62-ZEN.AD“ bremst oder verlangsamt zumindest die NANOsierung.

Es arbeitet auf der Basis von Akustischer Information Technologie (ait) sowie über das morphogenetische Feld (MF). Damit wird es möglich, die Ur-Energie vom Zeitpunkt der eigenen Geburt wieder wirksam werden zu lassen und mit dieser Energie die Nanosierung aufzuhalten.

Um diesen Prozess zu starten muss das morphogenetische Feld durch eine organische 1440 „Anschaltmatrix“ angefahren werden.  Dieser hochkomplizierte Prozess wurde in den letzten fünf Jahren durch die Wissenschaftler der Genopuls Technologie aus 17 Ländern berechnet.

Um das globale MF-Netz für alle Menschen der Welt zugänglich zu machen werden 1440 Menschen aus 17 Ländern durch das Buch „Göttliche Demenz“ ausgebildet. Erst wenn die zukünftigen und Ersten 1440 Zen Betreiber das Buch mit seinen Richtlinien, Codes, Verhaltensgrundsätze und Hinweisen studiert haben, wird die Hardware (MP3, Kristall und Zubehör) programmiert und ausgegeben! Diese wird auf der Basis des eigenen Namens, dem Geburtsdatum und der Geo-Koordinaten der Geburtsstätte für jeden dieser 1440 Anwender einzeln erzeugt. Alle anderen, also der Rest der Menschheit, profitiert von diesem MF-Setup!

Hier eine kurze Einführung vom Vortrag in Bern:Die Demenz Bremse – Das Geno62-ZEN

Wichtiger (alternativer) wissenschaftlicher Hinweis aus der Forschung von Prof. Kempe:

„Das morphogenetische Feld auf unserer Erde koordiniert die biophysikalischen Energien ALLER Organismen welche die produzierten Energien aus dem zellulären Bereich in den Raum „ausstrahlen“! Nur so ist es möglich morphogenetische Felder anzuzapfen und als Energie-Informationsträger zu nutzen, da wir nur so unsere eigene biologische Matrix über Frequenzmodule zurück verfolgen können. Das Geno62-ZEN ist dieses Modul!“     (kopiergeschütztes Zitat von Prof. Kempe, 2011)

Nach dem professionellen ZEN Setup und zum Einführungspreis von 2.000 € erhält man das Anleitungsbuch „Die göttliche Demenz“, den Speicherkristall sowie einen speziellen MP3-Player mit einer programmierten Audio-Datei zur Erkennung, Koordinierung und Eliminierung der bedrohlichen NANOsierung der FE-Ionen im Hämoglobin.

Für die ersten 1440 friedliebenden Mitbesitzer der ZEN Technologie ist das Zen FREI! Durch ein zurückzahlbares Darlehen von 1000 Euro zeigen die ersten 1440 Benutzer Anerkennung und Stolz mit aktiv dabei zu sein. Ein BiCurA Fürsorgebrief, zertifiziert bei PECC Archbishop Tito Famorcan und dem BiCurA Geschäftsführer Senior Bishop Hans Kempe, bescheinigt für jeden der 1440 Mitbesitzer ihren Anspruch! Der Schöpfer wünscht das wir alle Überleben! Lasst es Tun!

Das von Prof. Dr. med. Hans-Joachim Kempe entwickelte „Geno62-ZEN“ bremst oder verlangsamt die NANOsierung.

Gerno62-Zen Gesamtpaket


Warum 1440 im System Geno62-ZEN (1440 Fürsorger zur Vorsorge)

Damit sich die biogene Geburtsenergie mit dem morphogenetischen Feld verbinden kann bedarf es exakter mathematischer Berechnungen welche alle Beziehungen weltlicher Gleichungen wie Geschwindigkeit, Ausdehnung und Ablagerung von molekularen Verbindungen beinhaltet.
Alles was sich bewegt ist Rund! Die Summe der Innenwinkel in einem 3D-Kreis beträgt 1440.
Dieser Kreis setzt sich aus 3 gleichwertige Einzelkörpern a` 480 zusammen. Diese Winkel sind bestimmend für den Zusammenhalt der ZEN-Informationen In-Bewegung, verbunden mit dem Kristallnetz und der akustischen Information Geno62. Damit diese aufgebauten Felder stabil bleiben ist es wichtig das 1440 Geno62-ZEN Betreiber weltweit in einem Hartmann Gitter verankert sind und über den Zeitraum „Information-Aktion-Verteiler“ jeden von uns 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht. Deshalb hat der Tag (24 Stunden) auch 1440 Minuten!


Unserer Verantwortung   gegenüber UNS und der Allgemeinheit!

Apple CEO Steve Jobs hat Wochen vor seinem Tod 1 Milliarde Dollar demjenigen geboten, der IHN am Leben erhält!

Es gibt viele, sehr viele gute Heiler und Fürsorger, aber es war die medizinische Beratung von Jobs, welche ES VERHINDERT haben, dass alternative Methoden, wie zum Beispiel unser Geno62-Sonic eingesetzt werden konnten.

Und nun sind wir alle in der ersten Stufe dement und ES SIND die gleichen Mediziner, die gleiche Industrie und die gleichen stattlichen Verantwortlichen, welche verhindern, dass wir Möglichkeiten vorstellen, welche helfen, obwohl die ja auch alle dement sind – peinlich! Die oben genannten denken, dass sie das ZEN bekommen, wenn sie richtig dafür Kohle hinlegen – peinlicher Irrtum!

Heute, am 1.3.2017 gibt es einen bedeutenden Unterschied: Das ZEN-Feld kann nur von uns als Genopuls-Team aufgebaut werden. Wir haben das Geno62-ZEN fertig zum Aufbau der Felder und die Milliardäre und Reichen der Welt warten auf die Fertigstellung, damit auch sie (so wie Jobs vor Jahren) ihre Demenz und Gesundheitsprobleme neutralisieren und lindern können.

Packen wir es an! Gemeinsam!

Jeder der diese klare Botschaft nicht versteht oder verstehen will, ist entweder schon dement in einer höheren Stufe oder einer von denen, welche uns nicht gesund und glücklich leben lassen wollen – ich sehe da keinen anderen Grund!

Millionen von Deutschen protestieren täglich gegen Staat, Pharma, Ärzte, Unterdrückung und Entmündigung – hier ist mal was, wo man zeigen kann, WER MAN IST und WO MAN STEHT! Wir sind nicht das Volk – Wir sind das ZEN!

1440 mental, ethische und gesunde Menschen bauen mit ihrer Energie und dem ZEN das biogene Feld auf, welches über das Kristallfeld zum Tragen kommt! Jahre der Forschung und Entwicklung, 50 Millionen Euro Investment – es wird Zeit, dass wir uns unserer Verantwortung stellen! Das binF muss stehen! Erst dann können alle anderen diese ZEN-Technologie benutzen und kaufen!

Nun das 2. Schreiben anfordern, Formular ausfüllen

und deinen Platz sichern:   Anmeldung über unsere Kontaktseite