Querdenken-Kongress 2015 – Michael Vogt im Gespräch mit Prof. Dr. Kempe

Querdenken.tv: Die immensen Ausgaben in der Medizin, vor allem aber in der Pharmaindustrie sollten doch eigentlich zu mehr Volksgesundheit führen? Doch das Gegenteil ist der Fall, allerdings nicht zum Schaden der Pharmabranche, dem einzigen wirklichen Gewinner im „Gesundheitswesen“. Gewinnmaximierung kann sie dadurch betreiben, indem sie die Menschen, vor allem kranke Menschen in der Schwebe zwischen Leben und Tod hält. Den Pharmariesen nützen weder der gesunde noch der tote Mensch etwas. Prof. Dr. Hans J. Kempe, Evolutionsmediziner, Erfinder und Biophysiker, ist weiter lesen→