Rechnet nach 30 Jahren als Arzt mit seinem Berufsstand ab – Gerd Reuther

Der Radiologe und Facharzt, Dr. Gerd Reuther, war am 9. April bei SWR1 zu Gast, um über die Missstände in der Schulmedizin aufzuklären. Er rechnet nach 30 Jahren als Arzt mit seinem Berufsstand ab. Seine Erkenntnisse sind haarsträubend und das, obwohl sie bloß auf offiziellen Zahlen basieren. Faktisch ist die Schulmedizin die häufigste Todesursache. Aber man sollte die Schulmedizin deswegen nicht verteufeln, denn mit den heutigen Möglichkeiten in der Unfallchirurgie und in akuten Fällen geht es nicht ohne sie!
Aber unter dem Gesichtspunkt vom Dr. Reuther und natürlich auch aus unserer Sicht ist es ein Verbrechen an der Menschlichkeit, dass wir mit der Genopuls-Technologie innerhalb von nur 2 Jahren in der Lage wären, mind. 50% weniger „Kranke“ zu haben; das betrifft insbesondere die sogenannten Zivilisationskrankheiten. Das wäre ein Geldsegen für die Krankenkassen, der wohl politisch nicht gewollt ist! Alle bisherigen Anfragen an Krankenkassen wurden arrogant ignoriert.
Aber da wir Menschen einen freien Willen haben, kann jeder für sich entscheiden, jetzt schon das Geno62-SONiC zu nutzen und damit gesund zu werden bzw. noch wichtiger – gesund zu bleiben!

Abonnieren Sie doch unseren Kanal. Möchten Sie ein Geno62 erwerben? Mehr Informationen, Erfahrungen, kompetente Beratung, Verkauf auf unserer Seite http://www.geno62.info/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.