Etwas Grundsätzliches zur Genopuls-Technologie

Durch die Genopuls-Technologie können keine negativen Ereignisse am Körper entstehen, da es nicht auf Krankheiten wirkt.  Auch eine ungewollte Doppelanwendung  würde nichts negatives bewirken, nur dass das Körpersystem in der Regeneration durcheinander kommt und von vorn anfangen muß.
In der Phase nach der Anwendung können natürlich Wirkungen bemerkbar werden. Unter diesen sogenannten Erstverschlimmerung versteht man das Auftreten von Schmerzen aus einer vorherigen Verletzung, da der Schmerz in den Zellen gespeichert war und nun zum Auflösen der Energieblockade gelöscht wird. Wenn die Entgiftung einsetzt, ev. nach ca. 4 Wochen, dann können Durstgefühle und Entgiftungsschmerzen auftreten. Ansonsten ist nichts bekannt, was den Körper schädigte, da es sich bei der Doppelschwingung des Geno62 um Zellschwingungen auf Atomstrukturebene handelt, die in jeden gesunden Menschen vorhanden sein müssen. Dadurch werden nun die gesunden Zellen befähigt, die Abnormalität zu sehen! Unser Selbstheilungssystem ist nun in der Lage, diese Abnormalitäten mit Hilfe der gesunden Zellen abzubauen.

Prof.-Hans Kempe sagt dazu:
Der gesunde +/- Teil unseres Körpers, immer mindestens 95%, erkennt durch das Geno62 “kranke, –/- oder gar +/+ polarisierte Zellstrukturen” (wir nennen das Baustellen), und koordiniert die Energien im Körper, um die sich bildende Krankheiten zu erkennen! Erkennt der gesunde Organismus (95% +) eine Krankheit (5%-) beginnt der Gesundungsprozess. DAS GENO62 hat KEINEN Einfluss auf eine Krankheit, da wir durch Akustische Information NUR mit einer energetisch-gesunden Zelle kommunizieren können!

Dieser Satz wird in 25 Jahren ALLGEMEINBILDUNG sein! Merkt euch den!
Anmerkung des Erfinders:
ALLE Krankheiten, ohne Ausnahme!, haben sich über viele Jahre, oft Jahrzehnte “unbemerkt” zu einer Gefahr herangebildet. Wer denkt, dass mein Geno62-Sonic dieses “Problem” in einer Anwendung, einem Tag oder einem Monat lösen kann, sollte mal seinen Arzt oder Apotheker fragen und er wird hören: der Kempe spinnt wenn er das behauptet – und der Witz ist, dass ich so was NIE gesagt habe sondern nur DIEJENIGEN welche das Gerät verkaufen mit dem “Hinweis” das es Krankheiten heilen kann als Verkaufsknüller!

Wichtig ist immer, dass genügend Energie vorhanden ist, also Angst vermeiden und gesunden Menschenverstand nutzen. Das Leben auf diesem Planeten ist leider zur Gefahr für die Weltbefölkerung geworden, da die Zellen mit der energetischen und Frequenzverseuchung kaum noch mitkommen. Das Ergebnis ist nun – fast 700.000 Diabetiker weltweit, über 1.000.000.000 Krebserkrankungen und rasant ansteigende Demenz und Alzheimer-Kranke. Es werden viele hunderttausende Menschen nicht schaffen, es sei denn, wir ändern die Umweltbedingungen ab. Wir haben die Lösung für jetzt, das Geno62! Das müssen wir verstehen. Wer es nicht versteht, hat schon Demenz! Das Leben wünscht zu überleben. 🙂

3 Replies to “Etwas Grundsätzliches zur Genopuls-Technologie”

  1. Johnd171

    As a Newbie, I am continuously searching online for articles that can aid me. Thank you dgebbbcdeeee

    Reply
  2. Helga Maria Fesenmayr

    Sehr geehrter Herr Zoller,

    ich habe nun ganz viel über die genoplus-technologie gelesen und nun suche ich nach dem Preis, vielleicht können sie mir da behilflich sein?! Hätte gerne gewusst ob ich mir das auch leisten kann?

    Vielen Dank im voraus und liebe Grüße aus dem schönen Bregenz
    Helga Maria Fesenmayr

    Reply
    1. Hans-Jürgen Zoller Post author

      Hallo Frau Fesenmayr, bei einem Aufwand für Forschung und Entwicklung von über 50 Mill. EUR sind wir glücklich, das Geno62-Sonic zum Preis von nur 1848,- EUR verkaufen zu können. Es ist sicher für viele Menschen ein großer Aufwand, aber es sollte dann auch von jeden im Familien- und Bekanntenkreis genutzt werden. Hier muß man einfach auch Prioritäten setzten. Es ist nicht nur ein MP3-Player, sondern eine hochkomlizierte Technologie, der gesunde Mensch in digitaler Form, womit wir der Schulmedizien immer noch ca. 20 Jahre voraus sind. Dabei ist das Gerät selbst nur die Wiedergabe über akustische Informationen, um diese riesige Informationsmenge in das Zellwasser zu bekommen. Sollten weitere Fragen auftauchen, senden Sie einfach eine Email oder rufen Sie an – siehe Kontakt! Mit dem Geno62 haben Sie die Gesundheit von morgen – Krakheit war gestern 😉 Herzliche Grüße nach Östereich

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.